Brauchtumspflege in Markt Piesting und Dreistetten

Die Mitglieder der Fraktion ÖVP und Parteifreie der Gemeinde Markt Piesting-Dreistetten pflegen seit einigen Jahren zu gewissen festgesetzten Festen altes Brauchtum

Die Mitglieder der Fraktion ÖVP und Parteifreie der Gemeinde Markt Piesting-Dreistetten pflegen seit einigen Jahren zu gewissen Festen im Jahreslauf altes Brauchtum. So wird etwa zur Sommersonnenwende gemeinsam mit den Dorferneuerungsvereinen mitgeholfen, ein Sonnwendfeuer zu organisieren und durchzuführen. Zum Valentinstag gibt es im Rahmen von Hausbesuchen Blumen und zur Osterzeit werden die Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger mit bunten Ostereiern als kleinen Ostergruß beschenkt.

Bürgermeister Roland Braimeier, der in beiden Gemeindeteilen bei der Osteraktion mithalf, nutzte den Karsamstag, um auch im Bregahof in Dreistetten sein Pflanzenwissen bei einer Kräuterwanderung aufzufrischen und im Hofladen die Köstlichkeiten und den ausgezeichneten Birnenbrand zu verkosten – Prost und ein friedvolles Osterfest!