Nationalratswahl 2019

Quelle: Bundesministerium für Inneres

Markt Piesting - Dreistetten hat gewählt

Bei der am 29. September 2019 stattgefundenen Nationalratswahl wurden in Markt Piesting und Dreistetten bei einer Wahlbeteiligung von 70,1 % und überdurchschnittlich vielen Wahlkartenwählerinnen und –wählern in den Wahllokalen der drei Sprengel 1.560 Stimmen abgegeben. Bei 20 ungültigen gelangten 1540 Stimmen zur Auszählung, Das Ergebnis bitte aus den beiden Grafiken ablesen.         Rechnet man die WahlkartenwählerInnen dazu, liegt die Wahlbeteiligung als statistische Größe eher über 80 %.

„Ich bin stolz auf unsere Bürgerinnen und Bürger, dass sie nach einem eher von Konfrontation getragenen Wahlkampf so zahlreich zu den Urnen gekommen sind. Mit einer Wahlbeteiligung von über 70 % liegen wir über dem Niederösterreichischen Durchschnitt. Ich danke allen für ihr Demokratieverständnis und auch dafür, dass Sie mit 41,9 % für Sebastian Kurz und die ÖVP und dem klaren Weg in die Zukunft gestimmt haben. Ich danke auch allen, die ihre Sonntags-Freizeit für diese Wahl zur Verfügung gestellt und damit eine erstklassige Abwicklung gesorgt haben“, meinte Bürgermeister Roland Braimeier noch im Wahllokal nach dem Vorliegen des Ergebnisses.

Die ÖVP Markt Piesting-Dreistetten schließt sich diesen Dankesworten an.